Neuerscheinung vom 21.10.2018

Über Leichen geht es sich noch mal so schön…

Potztausend

Der Bürgermeister von Demarchau ist sicher, dass ihm eine gemütliche, letzte Amtszeit bevorsteht. Leider beschließt ein Geschäftsmann aus dem Ort, sein Altenheim zum lukrativen Flüchtlingsheim umzufunktionieren.

Dummerweise ist eine flüchtlingsfreie Gemeinde genau das, womit der Bürgermeister dieses Jahr als Wahlversprechen punkten wollte. Seine ohnehin kränkelnde Autorität gerät ins Wanken, als die Nachbarn Taten von ihm verlangen.

Während er sich bemüht, den Umbau zu verhindern und die Anwohner zu beruhigen, verliert er zunehmend die Kontrolle über seinen Heimatort und sein Leben. Denn der Ort birgt so einige Geheimnisse, die besser im Verborgenen geblieben wären.

 

Bestellen weitere Bücher im Blog

Alle Bücher der Autorin sind ebenfalls im Buchhandel erhältlich.