Einfach Plotten mit Spaß trotz Tabellen

Einfach Plotten mit Spaß trotz Tabellen mit dem Plot-Tracker als PDF oder dem Plot-Tracker als xlsx.

Einfach Plotten mit Spaß trotz Tabellen? Langweilig!

Nö. Zumindest nicht, wenn du es richtig machst. Gut, die Diskussion gab es wahrscheinlich schon, bevor der erste Roman überhaupt veröffentlicht wurde. Wenn du deine Geschichten erst beim Schreiben entwickelst und am Ende etwas echt Tolles herauskommt – wunderbar! Aber vielen wird es sicher so gehen wie mir. Ich brauche ein Grundgerüst, an dem ich mich entlanghangeln kann. Früher habe ich es mit der Schneeflocken-Methode probiert. Die ist toll für die Menschen, bei denen sie funktioniert. Für mich war das nichts. Es dauerte mir einfach zu lange, bis ich in meine Geschichte eintauchen konnte. Wahrscheinlich geht es vielen anderen Autoren ebenso.

Also was jetzt? Plotten oder nicht?

Ja, aber nicht ZU fanatisch. Ein Mittelding eben. Gar nicht langweilig. Schwarzweiß oder in Farbe – wie ihr wollt.

Einfach Plotten mit Spaß trotz TabellenIch liebe Farben! Nicht unbedingt bei meiner Kleidung, aber beim Planen meiner Geschichten schon. So kann ich verschiedene Sichtweisen optimal visualisieren. Ich sehe auf einen Blick, wenn meiner Handlung noch etwas fehlt oder ein Thema zu dicht hintereinander abgespult wird. Habe ich das Verhältnis zwischen Vater und Sohn genug beleuchtet? Nein, ich habe nur einmal die Farbe Gelb. Dazu muss mir noch was einfallen. Alles weiß? Zuwenig Konflikt. Gar kein Grün? Oops, habe vergessen den Streit mit seiner Schwester einzubauen.

Und wie benutze ich die Tabelle jetzt?

Wenn du lieber mit der Hand schreibst, drucke dir das PDF aus. Lege einen Bleistift, Radiergummi und Buntstifte parat. Nur keinen Kugelschreiber. Du wirst vieles wieder über den Haufen werfen da wäre ein Kugelschreiber – sagen wir mal – suboptimal.

Möchtest du Text und Farbe direkt über die Tabellenkalkulation einfügen? Kein Problem. Lade dir die xlsx.Datei herunter. Das Dateiformat kann von jedem Office-Programm geöffnet werden. Allerdings kann es bei den Seitenrändern Verschiebungen geben. Am besten mal eben in der Seitenansicht kontrollieren und die Seitenränder bei Bedarf anpassen. Im Programm könnt ihr auch erkennen, dass die bunten Streifen die Hintergrundfarben einzelner Zellen sind. Textumbruch ist für jede Zelle voreingestellt.

Wichtigste Erkenntnis für Plot-Allergiker?

Was nicht mehr in das Kästchen der einzelnen Szenen passt, gehört auch nicht darein. Basta. Den Kern der Szene auf einen Satz reduziert. Das reicht, um der Handlung Form und Struktur zu geben. Und das überzeugt vielleicht auch die, die aus dem Bauch heraus schreiben.

Einfach Plotten mit Spaß trotz TabellenEinfach Plotten mit Spaß trotz Tabellen mit dem Plot-Tracker als PDF oder dem Plot-Tracker als xlsx.